Faszination Israel

Wasser für Generationen

Send by email

Um Jerusalem und das Westjordanland auch in Zukunft mit ausreichend Wasser versorgen zu können, baut Israel eine neue Wasserleitung. Sie wird das kostbare Gut vor allem aus den Entsalzungsanlagen entlang der Mittelmeerküste ins Landesinnere befördern. Wenn man in Israel solche Projekte plant, denkt man nicht nur für die nächsten paar Jahre. Diese Wasserleitung soll  den Wasserbedarf der ständig wachsenden Bevölkerung Jerusalems, Judäas und Samarias in den nächsten 50 Jahren decken - ein wahrlich vorausschauendes Projekt. Dafür wird der längste Tunnel Israels gebaut. Eine deutsch-österreichische Firma hat den Zuschlag bekommen. Grund genug für FASZINATION ISRAEL der Baustelle einen Besuch abzustatten.