Häusliche Pflege

Ein praktischer Dienst der Nächstenliebe verändert Menschen

in
DruckversionSend by email

Hausliche Pflege

Der 1996 entstandene Häusliche Pflegedienst ist ein wichtiger Hilfsdienst der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem. Unser Krankenschwestern-Team in Jerusalem sorgt für grundlegende Pflege der älteren und behinderten russisch-jüdischen Einwanderer. 

Entwurzelte russische Juden, die an chronischen Krankheiten oder Behinderungen leiden, müssen somit nicht in eine  Pflegeeinrichtung gebracht werden, sondern können zu Hause bei ihren Angehörigen wohnen bleiben. Der Häusliche Pflegedienst ist ein Dienst des Trostes auf ganz praktische Weise. (“Tröstet, tröstet mein Volk” - Jesaja 40,1) Diese oft einsamen Menschen in  ihren täglichen Lebensumständen zu ermutigen, ist ein Eckpfeiler dieser Arbeit. Neben der nötigen Krankenpflege widmen unsere Krankenschwestern ihnen ihre Zeit und  Freundschaft und zeigen ihnen, wie kostbar sie sind.

Die regelmäßigen Besuche sind für die älteren Neueinwanderer ein wahrer Lichtblick in ihrer Woche. Zwar ist diese Arbeit nicht leicht, doch sie wird mit Freude getan. Wenn der HERR die Blinden und Lahmen zurück in sein Land bringt (Jeremia 31,8), dann sorgt er auch für sie.

Wenn Sie den Dienst der Häuslichen Pflege unterstützen möchten, klicken Sie hier

Lesen Sie hier einen Bericht zum Einsatz der Häusliche Pflege während der Corona-Krise