Headlines

Reuven Rivlin auf Staatsbesuch in Südkorea Beim Staatsbesuch des israelischen Präsidenten Reuven Rivlin haben Israel und Südkorea im Laufe dieser Woche mehrere Absichtserklärungen unterzeichnet. Der Jerusalem Post zufolge...
PA verdoppelt Terroristen-„Gehälter“ Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) von Präsident Mahmoud Abbas hat die monatlichen „Gehaltszahlungen“ an verurteilte palästinensische Terroristen...
Am Mittwoch hat ICEJ-Präsident Jürgen Bühler beim monatlichen Jesaja-62-Gebet der ICEJ in Stuttgart zur Fürbitte für Deutschland aufgerufen. Bühler leitete rund 70 Israelfreunde und ICEJ-Unterstützer im Gebet f...
  Am heutigen Mittwoch und am Dienstag sind in Bahrain auf Initiative der USA Vertreter verschiedener arabischer Staaten, Leiter internationaler Finanzorganisationen, Geschäftsleute und Investoren zusammenzukommen, um über eine...
Mit Erlaubnis Israels hat das Emirat Katar die Menschen im Gazastreifen erneut mit Hilfszahlungen unterstützt. Am heutigen Dienstag sollen 108.000 notleidende Familien je 100 Dollar (89 Euro) erhalten. Am Sonntag hatte die im Gazastreifen...
„Abrüstung und Nukleare Nichtverbreitung stecken in der Krise. Das ist eine Gefahr für den Weltfrieden. Wir müssen dem Negativtrend etwas entgegensetzen.“ Das erklärte der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD...
Dr. Jürgen Bühler, Präsident der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem (ICEJ), und Barry R. Denison, ICEJ-Vizepräsident für den Verwaltungsbereich, haben letzte Woche den neuen Jerusalemer Bürgermeister...
Zehntausende Israelis haben am Sonntag Fahnen schwingend und mit viel Gesang den alljährlichen Jerusalem-Tag in der israelischen Hauptstadt gefeiert. Er erinnert an die Befreiung der östlichen Stadtteile aus der Hand Jordaniens wä...
Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat Schwierigkeiten, eine Regierung zu bilden. Die Frist dafür endet offiziell am Mittwoch. Am Montagabend stimmten 66 der 120 israelischen Abgeordneten in erster von drei Lesungen mehrheitlich einem...
Als erster Staat in Europa hat Deutschland die israelfeindliche BDS-Bewegung (Boykott, Kapitalentzug, Sanktionen) offiziell als antisemitisch eingestuft und verurteilt. Politiker und Medien in Israel begrüßten den Beschluss, der am...