Lebensmittelhilfe für äthiopische Juden

ICEJ rettet Kinderleben in Äthiopien

DruckversionSend by email
Posted on: 
13 Mär 2020
Lebensmittelhilfe für äthiopische Juden

2019 hat die ICEJ auf Anfrage des Vorsitzenden der Jewish Agency, Isaac Herzog, 100.000 US-Dollar (knapp 90.000 Euro) bereitgestellt, um dringend benötigte Nahrungsmittelhilfe für äthiopisch-jüdische Kinder und stillende Mütter zu leisten, die in Äthiopien darauf warten, Alijah (Einwanderung nach Israel) machen zu dürfen. Ärzte-Teams in Gondar berichteten, dass die ICEJ helfen konnte, durch dieses Programm mindestens 22 Kinder vor dem Hungertod zu retten. Viele weitere wurden davor bewahrt, zu hungern und unter gesundheitliche Langzeitfolgen zu leiden. (Foto: Ariella Zeidman/SSEJ: Äthiopisch-jüdische Kinder bekommen u.a. Brot, Milch und eine 2. Portion für Zuhause)
 

Hunger effektiv bekämpfen

Durch das Programm erhalten täglich etwa 350 Kinder – Neugeborene und Kinder im Alter bis zu fünf Jahren – sowie rund 100 schwangere Frauen von der ICEJ finanzierte Mahlzeiten. Schon nach wenigen Monaten zeigen sich Erfolge, wie eine Krankenschwester und die Mütter berichten: Zuvor unterernährte Kinder, die nicht stehen oder laufen konnten, sind kräftiger und gesünder geworden, haben an Gewicht zugenommen, sind gewachsen und spielen nun munter. „Auf Grundlage unserer Erfahrungen der letzten 18 Monate hat sich das ergänzende Nahrungsmittelhilfe-Programm der ICEJ als wesentlich für die Gesundheit der Kinder in Gondar und als sehr kosteneffektiv erwiesen“, teilte die Leitung der Jewish Agency der ICEJ in einem Brief mit. „Wir sind der ICEJ zutiefst dankbar für die großzügige Unterstützung.“

Inflation und Heuschreckenplage

Die Preise für Lebensmittel sind in ganz Ostafrika in die Höhe geschnellt. Nachdem letztes Jahr zuerst Dürre die Länder am Horn von Afrika traf, gefolgt von ungewöhnlichen Überflutungen durch Wirbelstürme im Dezember, plagen nun riesige Heuschreckenschwärme die Region. All dies führt zu einer Nahrungsmittelknappheit. In der Folge steigt die Inflation in Äthiopien stark an. Deshalb ist es so dringend notwendig, dass die äthiopische Alijah wieder aufgenommen wird und schnell vorangetrieben wird, um alle noch wartenden Heimkehrer endlich nach Israel zu bringen!

„Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.“ (Matthäus 25,40)